Über uns

 

Das Unternehmen

 

1985:


-Gegründet wurde das Unternehmen als Einzelfirma im Jahr 1985 von Clemens Müllek . Die Firma zählt zu diesem Zeitpunkt 2 Mitarbeiter. Der Fokus lag vor allem auf An- und Umbauten sowie Neubau von Einfamilienhäusern und landwirtschaftlichen Objekten, wie zum Beispiel Fahrsilos. Als Bauhof wurde der elterliche Hof genutzt.
-Zu Beginn war eine der ersten größeren Anschaffungen ein Baukran. Heute hat die Firma insgesamt über 14 Baukräne der Marke Potain,  welche selbst genutzt aber auch vermietet werden.


1989:


-Aufgrund einer sehr positiven Geschäftsentwicklung  wurde  das Unternehmen zum 01.01.1989  in: Müllek Bauunternehmung GmbH umgewandelt.
-Auf dem elterlichen Hof wurde eine LKW Garage und Lagerhalle/ Werkstatt gebaut.
-Bereits 1990 hatte der Betrieb eine Größe von 10 Mitarbeitern erreicht.


1994:


-Im Jahr 1994 erfolgte der Umzug des Bauhofes nach Eggingen. Her entstand eine Lagerhalle mit 500 m².


2010-2014:


-In den Jahren 2010 und 2014 wurden weitere offene Lagerhallen gebaut.


2015:


-2015 fand eine Erweiterung des Betriebsgeländes mit dem Erwerb des Nachbargrundstück statt.


2018:


-Das Büro am Standort Bettmaringen wurde dann im Jahr 2018 erweitert um einen weiteren Arbeitsplatz zu schaffen.


HEUTE:


-Im Jahr 2019 zählt die GmbH eine stolze Mitarbeiterzahl  von 35 Mann. Der Betrieb wird unter anderem  durch die Söhne Volker und Ralf Müllek unterstützt.

 

 

 

 Wohnhaus mit Büro und Lkw Garagen in Bettmaringen

 Stand Sommer 2018

 Bauhof mit Halle in Eggingen

Stand Sommer 2018

 
 

Im Vordergund neues Grundstück mit bestehender Werkstatthalle 3 und im Hintergrund die Offene Lagerhalle 2 und die Halle 1 aus vorherigem Bild

Stand Sommer 2018

   
   
   
   
   
   

 

 

 

 

 

© 2017 Your Company. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.